Ostern 2011 nach Irland fliegen

Wer noch keine Idee hat, was er oder sie an Ostern 2011 machen sollen: Wie wäre es mit einem Kurztrip nach Irland? Irland im Frühling ist immer eine Reise wert. Das sowieso schon grüne Irland wird dann noch um zahlreiche Farbtupfer blühender Blumen und Sträucher erweitert.

Auch das Wetter spielt oft mit, mit ein bisschen Glück erwischt man frühsommerliche Temparaturen, die zu Wanderungen oder Besichtigungen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten einladen.

Auch kurzfristig kann man immer wieder günstige Irland Flüge buchen, da es zahlreiche Linienflüge gibt, die regelmäßig nach Irland gehen, zumeist nach Dublin. Von Dublin aus kann man eigentlich alle Orte in Irland gut erreichen, da Irland ja einfach nicht so groß ist. Nach Belfast gelangt man mit dem Auto in 2-2,5 Stunden, nach Galway soll man dank der neu ausgebauten Autobahn M6 ebenfalls in 2,5 Stunden sein.

Letzteres habe ich persönlich noch nicht ausprobiert, da zu meiner Zeit die Autobahn noch im Bau war und ich somit über die Landstraßen ca. 5 Stunden gebraucht habe, da man durch alle Städte fahren musste und oft Dauerstau herrschte. Mit der Autobahn dürfte das deutlich angenehmer sein. Dies ist vor allem für Leute interessant, die sich den Ring of Kerry ansehen wollen, was vor allem im Frühling nur wärmstens zu empfehlen ist.

This entry was posted in Reise and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.